Das mixxit Theater

… unter der Leitung von Schauspieler und Regisseur Michael Dietrich ist eine freie Theaterproduktion rund um das Thema Improvisation in München. Seit dem Jahr 2006 entwickelt und spielt das mixxit Theater Showformate, die bundesweit sowie im deutschsprachigen Ausland angefragt und aufgeführt werden.
 

mixxit Ensemble
Das Angebot reicht von der klassischen Improshow und gruppenübergreifendem Theatersport über multimediale Inszenierungen bis hin zu improvisierten abendfüllenden Theaterstücken und Crossart-Projekten. Zudem unterstützte das mixxit Theater schon zahlreiche Firmen und Veranstalter beim Gelingen ihrer Events mit individuellen Showkonzepten und unübersehbaren Walking Acts. Eine stetige Weiterentwicklung und Experimentierfreudigkeit führt dabei immer wieder zur Inszenierung neuer Spielformen und Showformate.

In der Kooperation mit anderen Theaterproduktionen und Vereinen entstanden unter anderem ein Münchner Theaterfestival zum Thema Medien und Improvisation - die iNTERFRAME 1.0, ein Gemeinschaftsprojekt mit Roland Trescher und dem Theater isar148 aus München - oder ein kulturpädagogisches Entwicklungshilfeprojekt auf den Philippinen - in Zusammenarbeit mit dem Verein Maninoy Patenschaft Philippinen e.V.

Für alle, die sich selbst mit dem Thema Improvisation auseinandersetzen wollen oder dies bereits tun, bieten wir  Workshops mit unterschiedlichen Themenschwerpunkten für Schauspieler, Trainer und Gruppenleiter an. Dabei stehen die persönliche Ausbildung, flexibel anwendbare Methoden und der Spaß an der Improvisation an erster Stelle.

tl_files/mixxit/images/linie.png

 

Soziales Engagement

Das mixxit Theater unterstützt seit einigen Jahren mit Benefizveranstaltungen, Unterstützung in der Eventorganisation und Workshops für künstlerische Ausdrucksformen unter anderem folgende soziale Projekte:

Impro macht Schule e.V. - www.impro-macht-schule.de

"Impro macht Schule e.V." ist ein gemeinnütziger Verein und strebt an, Improvisationstheater fest in Münchner Mittelschulen zu verankern. Das mixxit Theater hat die Patenschaft für die Mittelschule in der Franz-Nißl-Schule übernommen und unterrichtet dort Improvisationstheater für die 6. und 9. Klasse.

maninoy e.V.maninoy Patenschaft Philippinen e.V. - www.maninoy.de
maninoy e.V. ist ein ein gemeinnütziger Verein aus Deutschland, der sich auf den Philippinen für den Umweltschutz, für die Verbesserung der Schulausbildung und für arme Bevölkerungsgruppen einsetzt. Maninoy fördert die Schulausbildung von Patenkindern auf den Inseln Negros und Leyte und in der Metropole Manila. 

PA/SPIELkultur e.V. - www.spielkultur.de
PA/SPIELkultur e.V. organisiert stadtweit Kultur-, Natur-, Spiel- und Medienprojekte für Kinder, Jugendliche und Familien. Seit über 40 Jahren werden im Auftrag des Stadtjugendamtes der Landeshauptstadt München sinnlichreale und digitale Spiel-, Lern- und Erfahrungsräume realisiert. Dabei liegt der Schwerpunkt auf der „Kulturellen Bildung für alle“.

KulturRaum München - www.kulturraum-muenchen.de
KulturRaum vermittelt kostenfreie Tickets für Kulturveranstaltungen an Menschen mit nachgewiesen geringem Einkommen. Auch das mixxit Theater gibt immer wieder ein Kartenkontingent frei für Münchner, die sich den Theaterbesuch sonst nicht leisten könnten.

tl_files/mixxit/images/linie.png

Mixxit Herzlich Willkommen