Aktuell

Himmlisches Glück

So. 28.01.2018, Kulturbühne ars musica, München
Welch himmlisches Glück für Olga Romanova, die nun ihren “Pasti” endlich für sich gewinnen konnte – obwohl es anfangs so garnicht danach aussah. Pastor “Pasti” Rolf war es schließlich –
auch wenn er das in Gedanken schon oft tat – nicht erlaubt, eine Liebesbeziehung mit der Raumpflegerin Olga einzugehen, die sich seit langem um die Kathedrale kümmerte. Vor seinen eigenen Sünden fliehend stürzte sich der Pastor nach einer freudvoller Wiedergeburt seiner Selbst in die Fluten. Olga machte sich nach dem Tod ihrer Großmutter, die sie liebevoll pflegte, auf die Suche der Suchen und suchte ihre große Liebe. Mit Hilfe einer Fee,einer selbsternannten Wunschmaschine, kam sie Schritt für Schritt ihrem Ziel näher. So fand sie bald Pastis Schuh – mittlerweile in den Fängen der heiligen Dreifaltigkeit.
Ihrer Erlösung so nah, tötete sie im Versehen die kleine Fee. Und landete in der Hölle – bei Pasti. Nachdem sie erfuhr, dass der Tod der Fee nur eine schauspielerische Meisterleistung der Märchenfigur war, um den Teufel zu täuschen, nahm Olga ihr Schicksal in die Hand und befreite sich und Pasti aus der Verdammnis. Und wenn sie nicht gestorben sind … dann lieben sie sich noch heute.

mixxit Theater c/o Michael Dietrich m.dietrich@mixxit.de – 0173 3566203